Pinnwand

Aktuellste News von unserer Facebook-Pinnwand!

Familienbund Tirol
Familienbund TirolJuli 24, 2018 7:10pm

#Familienbonusplus - Jetzt Entlastung berechnen!

Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Gudrun Kuglers Video geteilt.Juli 8, 2018 2:59pm

Den Familienbonus Plus erklärt von Gudrun Kugler - ein familienpolitischer Meilenstein und eine jahrzehntelange Forderung des Familienbonus wurden Realität

Familienbund Tirol
Gudrun Kugler
Hier meine Rede (4min) im Nationalrat zum Thema: Macht die Regierung nur für die Starken Politik? Was ist der Unterschied zwischen Steuergerechtigkeit und Sozialpolitik? Und wie wir versuchen Mut zu machen, Familie zu leben.
Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Familienbund Österreichs Beitrag geteilt.Juli 4, 2018 2:14pm
Familienbund Tirol
Familienbund TirolJuni 29, 2018 4:37pm

Hier unsere heutige Presseaussendung zum Thema flexible Arbeitszeiten aus Sicht des Tiroler Familienbundes:

Arbeitszeit: flexibel aber fair

Der Obmann des Tiroler Familienbund (selbst Familienvater und Arbeitgeber vieler Eltern) beobachtet die Diskussionen um die Arbeitszeitflexibilisierung kritisch aber durchaus optimistisch: „...

Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Tiroler Volksparteis Beitrag geteilt.Juni 13, 2018 10:03am
Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Familienbund Österreichs Beitrag geteilt.Mai 29, 2018 4:44pm
Familienbund Tirol
Familienbund Österreich
Jedes Opfer und jede Gewalttat ist zu viel Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Familien fördern. Mit der Podiumsdiskussion „Facebook, Snapchat und die NSA liest mit“ am 28. Mai 2018 setzte der Österreichische Familienbund gemeinsam mit dem Wiener Don Bosco Haus ein Zeichen gegen Cybermobbing. Bundesministerin Bogner-Strauß diskutierte mit Eltern. In der hochkarätigen Expertinnenrunde saßen die österreichische Familienministerin Juliane Bogner-Strauß, die Medienpädagogin Caroline Weberhofer, Heidrun Strohmeyer als Vertreterin des Bildungsministeriums, Christina Gabriel vom Kriminalamt Wien und die betroffene Mutter Michaela Horn. Der Umgang mit digitalen Medien wird zur Kulturtechnik Aufgabe des Österreichischen Familienbundes ist es, u.a. die Kompetenz der Eltern zu stärken und sie dabei zu unterstützen, ihre Erziehungsverantwortung bestmöglich umzusetzen. „Ein Werkzeug dafür ist die Elternbildung. Wir sind sehr froh darüber, dass sich Familienministerin Juliane Bogner-Strauß für solche Bildungsveranstaltungen Zeit nimmt und hautnah mit Eltern diskutiert,“ erklärt Familienbundpräsident Mag. Bernhard Baier. Wie wichtig es ist, Eltern im Zusammenhang mit den digitalen Medien zu stärken, hat diese Expertinnenrunde aufgezeigt. Der Österreichische Familienbund setzt darüberhinaus seit 2016 den Schwerpunkt „Spiel mit und rede darüber“, bei dem er Familien einlädt, ihre Erfahrungen im Umgang mit digitalen Medien, Videospielen mit anderen Familien zu teilen und sich bewusst zu machen. „Die junge Generation wächst heute in einer immer stärker digitalisierten Welt auf. Der Umgang mit digitalen Medien wird daher zu einer wichtigen Kulturtechnik. Das bietet einerseits vielfältige Chancen, das veränderte Nutzerverhalten birgt aber andererseits auch gewisse Risiken“, sagte Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß. Derzeit gibt es eine Kompetenzlücke bei den Eltern, die noch nicht mit dem Internet aufgewachsen sind. Wichtig sei es daher, zu lehren und zu lernen, in der Schule und in der Familie mit der digitalen Welt umzugehen. Viele Male hat Michaela Horn bereits über das Schicksal ihres Sohnes gesprochen, der sich im Alter von 13 Jahren umgebracht hat. Auslöser für die Verzweiflungstat waren Angriffe gegen ihn im Internet. Zuletzt wurde er als homosexuell beschimpft. Erst einige Wochen nach Joels Selbstmord erfuhren die Eltern von diesen Übergriffen. Seither engagiert sich Michaela Horn für bessere Gesetze, für Prävention und für Zivilcourage im Internet. Einen Schritt in diese Richtung hat die Medienpädagogin Caroline Weberhofer gemacht. Sie hat mit Studierenden einen Film für Jugendliche über Joels Geschichte initiiert. Eine wichtige Rolle nehmen nach dem Elternhaus die Verantwortlichen in der Schule ein. Heidrun Strohmeyer leitet die Abteilung IT im Bildungsministerium. Es gibt bereits mehrere Schwerpunkte für Datenkompetenz in der Schule: „Erfolgreich sind alle Maßnahmen, die Eltern, Schüler und Lehrer gemeinsam erarbeiten“, weiß Heidrun Strohmeyer aus der Praxis. Ob nicht bereits im Grundschulalter mit der Vermittlung dieser Fertigkeiten begonnen werden soll, darüber sind sich nicht alle einig. Ebenso ist ein Internet-Führerschein nach Vorbild der Fahrradprüfung in Diskussion – vor allem Eltern können dieser Idee einiges abgewinnen. Im Rahmen der Medienkompetenz ist der Umgang miteinander ein wichtiger Bereich. Mit der Verbreitung von Internet und Handy findet das absichtliche Beleidigen, Bedrohen und Bloßstellen unter Kindern und Jugendlichen vermehrt in der virtuellen Welt statt. Man spricht dann von Cybermobbing. Besonders sensibilisiert ist die Polizei. Programme unterstützen die Informationstätigkeit in den Schulen, aber wie Christina Gabriel vom Wiener Kriminalamt sagt: „Im Umgang mit Gewalt in neuen Medien muss bewusst sein, dass wir begleitend da sind und Schwerpunkte setzen. Wir sind aber nicht jeden Tag vor Ort.“ Alle Expertinnen sind sich einig: Die kompetente Begleitung kann nur gemeinsam gelingen. Gefragt sind bei der Prävention gegen Gewalt im Netz alle Vertrauenspersonen junger Menschen. Michaela Horn ist sich sicher: „Wir müssen Kinder stark machen, mutig machen und uns Zeit nehmen. Sozialkompetenzen sind auch im Verhalten im Internet wichtig.“ Was rät Medienpädagogin Caroline Weberhofer? „Wir Erwachsene haben hier Vorbildwirkung. Wenn wir respektvoll miteinander umgehen, ist auch die Hemmschwelle höher, andere zu mobben.“ Hier könnte der Religionsunterricht durchaus eine Rolle spielen. „Moralische Fragen sollen auch in der Schule erörtert werden“, sagt Michaela Horn. Und Christina Gabriel meint, dass es wichtig wäre in der Gesellschaft die Empathie zu steigern: „Es wird immer schwieriger, dass Erwachsene Zivilcourgage zeigen. Manchmal besteht die Sorge, dass ein Opfer noch stärker gemobbt wird, wenn jemand den Betroffenen beisteht.“ Cybermobbing ist kein dummer Streich sondern eine Straftat Kein Pardon kennt daher Familienministerin Bogner-Strauß bei Kriminalität im Internet: „Die möglichen negativen Auswirkungen von Facebook, Snapchat und Co sind uns heute bekannt und es wird zum Glück vermehrt darüber diskutiert. Cybermobbing ist kein dummer Streich, sondern eine klar strafbare Handlung.“ 2016 wurde die Gesetzeslage in Österreich geändert. Michaela Horn wird dennoch nicht aufhören, über den tragischen Tod ihres Sohnes zu sprechen. Ihre Botschaft an die Kinder: „Habt keine Angst mit euren Lehrern, Eltern und Freunden zu sprechen. Es ist nicht aussichtslos.“ Setze ein Zeichen Im Film der Medienpädagogin Caroline Weberhofer mit Studierenden der Alpen-Adria-Universität. Erzählt Michaela Horn, die Mutter des Cybermobbing-Opfers Joel erzählt die Geschichte ihres Sohnes: https://youtu.be/xIuu-IpyVS0 Weitere Informationen • Saferinternet.at - ein Angebot für die ganze Familie • Click und Check und All right – alles was Recht ist! Die Gewaltpräventionsprogramme der Polizei für einen verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien und für die Förderung des Rechtsbewusstseins: www.bundeskriminalamt.at • No hate - die Initiative des Europarates ist es, Hass, Diskriminierung und Ausgrenzung im Internet zu bekämpfen: www.nohatespeech.at Fotos by Eric
Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Patrizia Zoller-Frischaufs Beitrag geteilt.Mai 23, 2018 8:55am

Danke der neuen Familienlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf für das gute Gespräch, auf gute Zusammenarbeit
#fürTirolsFamilien #fürechteWahlfreiheit

Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Gudrun Kuglers Beitrag geteilt.Mai 19, 2018 2:11pm
Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Gudrun Kuglers Beitrag geteilt.Mai 16, 2018 7:12am
Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Familienbund Österreichs Beitrag geteilt.Mai 15, 2018 5:57pm
Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Frauen in der Tiroler Volksparteis Beitrag geteilt.Mai 15, 2018 5:10pm
Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Familienbund Österreichs Beitrag geteilt.Mai 15, 2018 12:00pm
Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat SpiegelDichs Beitrag geteilt.Mai 15, 2018 11:58am
Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Patrizia Zoller-Frischaufs Beitrag geteilt.Mai 15, 2018 11:53am
Familienbund Tirol
Familienbund Tirol motiviert.Mai 2, 2018 8:24pm

Der Tiroler Familienbund als Bindemitglied zwischen den Familien und der (Landes)-Politik - so gabs heute ein Treffen mit dem neuen Familiensprecher der ÖVP im Tiroler LT LAbg Flrorian Riedl. Echte Wahlfreiheit für Familien, Anrechnung familienbedingter Teilzeit als Vollzeit in der Pension, bessere Wertschätzung der innerfamiliären...

Familienbund Tirol
Familienbund Tirol ist hier: Bundesministerium Für Familie Und Jugend.April 20, 2018 10:45am

Die Ministerin ist heute in Tirol, wir sind in ihrem Büro in Wien - Abstimmung zu aktuellen Themen und Terminen für gemeinsame Veranstaltungen

Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Gudrun Kuglers Beitrag geteilt.April 20, 2018 10:38am

Eine langjährige Forderung des Familienbundes würde damit erfüllt und die längst überfällige Entrümpelung des FLAF Realität

Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Familienbund Österreichs Beitrag geteilt.April 16, 2018 2:15pm
Familienbund Tirol
Familienbund Österreich
Rechnen, Schreiben und Lesen zählen zu den Grundkompetenzen, die jedes Kind beherrschen muss. Sie sind Voraussetzung für den Bildungsweg, das spätere Berufsleben sowie die Integration in die Gesell-schaft. Zahlen aus dem letzten Ergebnisbericht zur Standardüberprüfung in Deutsch (2016) zeigen, dass nur 56% der SchülerInnen (8. Schulstufe) über ein sicheres Lese- und Textverständnis altersadäquater Texte verfügen oder diese Anforderungen übertreffen. 28% der Jugendlichen erreichen die geforderten Bildungsstandards in Lesen teilweise und 17% gar nicht. Die Ergebnisse der Standardüberprüfungen zeigen damit einen deutlichen Handlungsbedarf im Kompetenzbereich Lesen auf. Darum: Vorlesen, Vorlesen, Vorlesen ... PS: Erich H Schleyer ist am 27.4. ab 15:30 Uhr Stargast beim Lesefestival am Pöstlingberg (Linz) vom OÖ Familienbund.
Familienbund Tirol
Familienbund Tirol voll motiviert.März 16, 2018 2:52pm

Wieder auf dem Weg nach Hause von der LGF-Sitzung des Österreichischen Familienbundes - wir haben uns wichtigen Themen wie der neuen Datenschutzverordnung, der Weiterentwicklung von Karenzmodellen, Elternbildungsmassnahmen, Ideen zur Erreichung von mehr Wahlfreiheit uvm gewidmet.
Spannende und wichtige Anliegen, die wir demnächst auch in...

Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Martina Rüschers Beitrag geteilt.März 6, 2018 5:31pm

dem ist nichts hinzuzufügen

Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Kija Tirols Beitrag geteilt.Februar 28, 2018 4:13pm
Familienbund Tirol
Familienbund TirolFebruar 28, 2018 8:08am

... ein mutiger und guter Schritt der Gemeinde. Leider wird das ganze mit "Herdprämie" negativ dargestellt.

Tatsache ist, dass ECHTE Wahlfreiheit nur dann passieren kann, wenn sich Familien ihren Lebensentwurf selber aussuchen können und die Möglichkeit bekommen, diesen auch zu leben.
...

Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Beate Palfraders Foto geteilt.Februar 24, 2018 2:36pm
Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat 2 neue Fotos hinzugefügt — mit Julia Lettenbichler.Februar 23, 2018 12:31pm
Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Familie und Berufs Beitrag geteilt.Februar 22, 2018 7:05pm

Familienfreundlichkeit geht uns alle an - es braucht in allen Bereichen noch mehr davon.

Ein Auftrag für uns Familienpolitiker

Familienbund Tirol
Familienbund Tirol voll motiviert.Februar 22, 2018 3:59pm

Heute gemeinsam mit LAbg Kathrin Kaltenhauser zu Besuch im EKIZ-Mayrhofen - ein besonderer Ort, wo Kinder spielen und sich bewegen können, die Eltern-Kind-Bindung gestärkt wird und Elternbildung stattfindet.

Neben dem Lachen und Spielen mit den Kindern suchten wir auch den Dialog mit...

Familienbund Tirol
Familienbund TirolFebruar 21, 2018 4:34pm

Wir haben alle wahlwerbenden Parteien der LT-Wahl in Tirol zu diversen familienpolitischen Themen gefragt - die Antworten findet ihr hier:

#weilFamiliewichtigist #Tirol #FBTirol

Familienbund Tirol
Familienbund TirolFebruar 20, 2018 4:15pm

eine solche Studie wäre auch bei uns in Tirol nicht uninteressant, um damit eine fundierte Grundlage für die zukünftige Ausrichtung der Familienpolitik in Tirol zu erarbeiten

Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Kija Tirols Beitrag geteilt.Februar 19, 2018 2:26pm
Familienbund Tirol
Familienbund Tirol hat Sebastian Kurz Beitrag geteilt.Februar 15, 2018 5:25pm
Mehr laden